Wer ko, der ko!

Franz Xaver Krenkl hat eines Tages im Englischen Garten einfach den Kronprinz Ludwig I. mit seiner Kutsche überholt. Auf dessen Hinweis, dass dies verboten sei, antworte er mit „Wer ko, der ko!“. Eine bekannte bayrische Redewendung wurde geboren. Irgendwie amüsant, und man will ihn fast dafür feiern; aber eigentlich auch ganz schöner Hochmut, den er da an den Tag legt.

WeiterlesenWer ko, der ko!

Kriegshelden

In der Jugendgruppe haben wir letztens ein Wikinger-Schach gebastelt. Die Wikinger waren schon ein ein bekanntes Volk mit Ihrer Schifffahrt. Gefürchtet waren sie aber auch: Für Plünderei und Kämpfe waren sie massenweise verantwortlich.

Auch heutzutage gibt es massenweise Kämpfe und Kriege. Im letzten Jahr finden wir über 10000 Todespfer in Syrien, Afghanistan, Irak und Nigeria. Sogar die mexikanische Drogenmafia und ihre Bekämpfung schaffen fünfstellige Toteszahlen. 

WeiterlesenKriegshelden